Agenda und Lebenslauf

Vorgeschichte

  • 1997-1998 Beginn der "Boxerstudie" mit ersten Zuchtuntersuchungen
  • 23. Januar 1999 Giessen Erstellung der Liste der Untersucher für Wolfshunde
  • 21. August 1999 Hannover Gründung der Fachgruppe Kardiologie: Idee einer Vereinsgründung
  • 19. Februar 2000 Giessen Arbeitssitzung Fachgruppe Kardiologie: Beschluss einer Vereinsgründung
  • 01. September 2000 Rundschreiben an die Fachgruppenmitglieder Rechtsform: Verein; 2000 Gründung der GVK November 2001 Berlin: Auftrag zur Gründung einer neuen Organisation
  • 09. Dezember 2001 erste theoretische Prüfung der GVK Leipzig
  • 20. September 2002 München: offizielle Auflösung der GVK

2-jährige Vorbereitung

2003

Die Gründung des Collegium Cardiologicum e.V. erfolgte am 28. Mai 2003 in Dortmund (zum Zeitpunkt der Welthundeausstellung). Es gibt acht Gründungsmitglieder, davon vier klinisch-kardiologisch tätige Kollegen und vier Vertreter anderer tiermedizinischer Organisationen:

  • Dr. Brahm (DOK, Vorsitzender)
  • Dr. Deinert
  • Dr. Eichelberg (VDH,Vors.kynologischer Beirat,GKF)
  • Dr. Grußendorf (damals BpT Vizepräsident)
  • Dr. Janthur
  • Dr. Kresken
  • Dr. Wendt
  • Dr. Vick (DVG, damals Fachgruppenleiter)

12. September 2003 in Ravensburg (DVG Tagung): Erste Vorstandssitzung

2004

  • Januar 2004 Vorstandssitzung 2 Timmendorf
  • 26. Februar 2004 Bielefeld (BpT-Tagung): Prüfung der Zulassungs- und Prüfungskommission
  • 31. Juli 2004 Mitgliederhauptversammlung Wetzlar
  • 05. November 2004 Nürnberg Theoretische Prüfung I Nürnberg (ÜR)
  • 05. November Fortbildung des CC beim BpT Kongress Thema: Zuchtuntersuchungen beim Hund (80 Teilnehmer)
  • 06. November 2004 Dortmund Zuchtdeligiertentagung VDH: Vorstellung des CC durch Dr. Tobias, Dr. Kresken

2005

  • 08. Januar 2005 Vorstandsversammlung 3 des CC in Timmendorf
  • 06. Februar 2005 Dortmund Arbeitstagung von VDH, DOK, GRSK, CC: Rechtliche Verpflichtung aus zuchtrelevanten Gutachten
  • 02. März 2005 Vorstandssitzung 4 online
  • 13. April 2005 Baden-Baden Theoretische Prüfung II (ÜR) 04. Juni 2005 Bremen Fortbildung des CC e.V. bei der DGK Tagung Thema: Die Hypertrophe Kardiomyopathie der Katze HKM (HCM), Zuchtuntersuchungen auf erbliche Herzerkrankungen
  • 16. Juli 2005 Praktische Prüfung I Giessen (ÜR)
  • 16. Juli Vorstandssitzung 5 Giessen
  • 17. Juli 2005 Mitgliederhauptversammlung Giessen

Jüngere Veranstaltungen sind jeweils unter "Termine" zu finden